Front-End Developer (m/w)

Teile dies:
  • Vollzeit
  • Deutschland Ost
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite MyPostcard.com GmbH

Front-End
Developer (m/w)

MyPostcard ist der deutsche Marktführer für personalisierte Postkarten und Grusskarten. In wenigen Schritten erstellen Nutzer per App oder auf der Webseite eigene Karten und versenden sie direkt weltweit an Familie, Freunde und Bekannte. Dabei ist unser Service in 8 Sprachen verfügbar und unsere App zählt aktuell bereits über 1 Million Downloads weltweit. Um unsere Webseite (und angrenzende Projekte, z.B. Blog) schneller und effektiver auf ein neues Level zu bringen und das internationale Wachstum weiter zu beschleunigen, suchen wir nach einem/einer anspruchsvollen, enthusiastischen und organisierten Entwickler/in.

Deine Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Optimierung unserer bestehenden Webseite
  • Erstellung von zielorientierten Landingpages und Unterseiten
  • Strategische Planung und Weiterentwicklung unserer webbasierten Prozesse & Projekte

Was wir erwarten

  • Sehr guter Umgang mit HTML (5), CSS (3), jQuery und PHP
  • Zusätzliches Plus: Erfahrung im Umgang mit LESS, Mercurial, MySQL, JSON/API, tcpdf
  • 2+ Jahre Berufserfahrung
  • sympathisches, offenes Auftreten
  • zielorientiertes, durchdachtes Arbeiten – sowohl individuell als auch im Team
  • professioneller Umgang mit Deadlines und die Fähigkeit, auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren

Was dich erwartet

  • verhandelbares Gehalt basierend auf Qualifika­tion und Erfahrung
  • flache Hierarchien, Verantwortung und die Möglichkeit, eigene Konzepte umzusetzen
  • dynamisches Team aus ehrgeizigen, talentierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
  • modernes, schönes Office in Berlin (Nähe Ku’damm)
  • regelmäßige Team-Events und weitere Extras

Sende deine Bewerbung bitte an job@mypostcard.com.

Nutze dabei den Betreff “Bewerbung als Front-End Developer” und sag uns bitte, wann du potentiell anfangen könntest. Neben deinem Lebenslauf und deiner Gehaltsvorstellung, füge bitte auch Links zu deinen bisherigen Projekten hinzu – sowie jeweils eine kurze Beschreibung, in welcher Form du involviert gewesen bist.

Bei Fragen vorab, kannst du dich gerne unter 030 – 31 87 49 39 3 an Sebastian Michel wenden.