Wochenrückblick: Top-Themen: Was bringt was?

Teile dies:

© Urheber: vectorfusionart – fotolia.com

Marketing

Emojis – Warum Newsletter jetzt Herzchen haben

Trotz Smartphone-Boom und Social Media erfreut sich E-Mail-Marketing kontinuierlicher Beliebtheit. Die Tools sind ausgereift, die Nutzungsquoten sind gleichbleibend hoch, auch auf dem Smartphone, und bei den Targeting-Taktiken gibt es jede Menge Best Practice. Es kommt also vor allem auf relevante Inhalte an und auf eine spannende Betreffzeile an.

© Hermes

Logistik

Grün und pünktlich statt schnell – so wollen Kunden ihre Pakete

Je mehr Onlinehandel, desto mehr Lieferverkehr in den Städten. Die Menschen maulen über verstopfte Straßen und schlechte Luft. Kein Wunder, dass der Elektroantrieb viel Beifall findet. Aber generell haben die Zustelldienste noch Verbesserungsbedarf, zeigt eine PwC-Studie.

© Urheber: WavebreakMediaMicro – fotolia.com

Mobile

So verändern Smartphones den Handel

Ob in China, den USA oder Deutschland – wenn die Kunden das Smartphone ohnehin nicht aus der Hand legen, dann will der Handel darauf eben präsent sein. Mit Services, Apps und nützlichen Angeboten.

© etailment

High Noon

Was Jeff Bezos und Uli Hoeneß gemeinsam haben

Es gibt sie ja, die schlechten Nachrichten über Amazon. Wer sich heute jedoch Umsatzzahlen und Aktienkurs ansieht weiß – alles egal. Das ist wie beim FC Bayern München, wo über den ein oder anderen Rückschlag auch nur geschmunzelt wird.

© Rewe Group

Lebensmittelhandel

Desaster programmiert: Rewe bringt’s nicht

Lebensmittel online zu bestellen kann sehr praktisch sein. Oder zu einer großen Enttäuschung werden. Ein Selbstversuch mit Rewe-Online zeigt, wie sehr Vernetzung und Usability ein Desaster sein können.

mehr bei >etailment.de < lesen…