Top 10 der Shopsysteme 2016

eCommerce Shopsystem Ranking 2016
Teile dies:

Jahresrückblick 2016!


Das Jahr 2016 war spannend. Nachdem das Jahr 2015 klar von shopware „Dominiert“ wurde, gab es in diesem Jahr keinen richtigen Gewinner. International konnte WooCommerce weiter stark Wachsen, Shopify stieg im Aktienkurs bis November weiter an. (Ich habe im Dezember meine Shopify Aktien verkauft.) Leider stagniert hier das Wachstum ein wenig. epages konnte die lang angekündigte neue Version immer noch nicht am Markt platzieren. Oxid hat sich wieder stabilisiert. Presta wurde ein wenig moderner. Intershop ist geradezu bedeutungslos geworden. Spryker hat seine gute Grundidee nicht am Markt etablieren können, hier fehlt einfach der letzte Schliff im Konzept. Demandware wurde zu Salesforce, ist aber aufgrund des fragwürdigen Geschäftsmodell eh nur in wenigen Ausnahmen sinnvoll einzusetzen. Magento erholt sich langsam von der misslungenen Upgradepolitik und wird sicherlich Ende 2017 richtig durchstarten. Gambio hat sich rund erneuert und macht sich auf zum größten shopware Konkurrenten, im Segment der kleinen Shops, in Deutschland zu werden. Commercetools verhaspelt sich mit immer neuen Funktionen. Smartstore plant im B2B Bereich einige Neuerungen in 2017, hat aber noch keine nennenswerten Referenzen. IBM WebSphere wird in die IBM Watson Familie integriert und damit noch innovativer. SAP kommt mit Hybris häufig nur an neue Kunden aufgrund der SAP Lizenzpolitik.

In den letzten 2 Jahren gab es harte Einschnitte bei OXID und Intershop, richtig punkten konnte kein Shopsystemanbieter in 2016. Bleibt abzuwarten wer die etwas konfuse Situation für sich entscheiden kann: ePages mit ihrem seit 4 Jahren angekündigten neuen Konzept, IBM, Gambio als stiller Kämpfer, Magento als Phönix oder gar wieder shopware mit einer Version 6 und einem dann komplett refaktuiertem Kern? Ich würde es wieder shopware gönnen, da der shopware community day dieses Jahr ein wenig später als sonst angesetzt ist könnte es auf die lang erwartete Cloud Lösung hinauslaufen, einfach mehr Features geben oder hängen sie dieses Mal auch technologisch die Mitbewerber ab und schließen die Refraktuierung des Kernel nach mittlerweile über 2 Jahren ab?

Viele Fragen zu den möglichen Gewinnern bleiben leider unbeantwortet, klar kann man aber die Verlierer 2016 ausmachen: SAP Hybris bringt keine nennenswerten Neuerungen mehr, Intershop verliert immer mehr Marktanteile, Magento hat etliche Kunden mit der Upgradepolitik vergrault, ePages verliert weiter gute Mitarbeiter und bekommt die PS nicht auf die Strasse, Shopify kann immer noch nicht trotz der Deutschen Gründer in Deutschland richtig Fuß fassen. Zu guter Letzt ist für mich Commercetools der größte Verlierer 2016. Durch die Übernahme von REWE verwischt sich die ehemalige klare Ausrichtung. Ich glaube das tut Commercetools genauso wenig gut wie hitmeister die Übernahme durch die METRO.
Mein ehemaliger Geheimtipp für kleine Shops: Supr aus Köln, wurde mittlerweile von Wirecard übernommen. Leider hat Wirecard das ehemalig sehr gute Potential in nur kurzer Zeit völlig zerstörrt. Ich werde daher Supr mit hoher Wahrscheinlichkeit bald aus der Wertung nehmen müssen.


In diesem Ranking finden Sie einen verlässlichen und unabhängigen Indikator für die Verbreitung der wichtigsten Shopsysteme.

Ranking der Shopsystemanbieter 2016

Platz121109080605NameTwitterlink
1838383838084Shopify Inc.#Shopify
2818181818181Magento Inc.#magento
3676666656768PrestaShop SA #PrestaShop
4606162596159Automattic Inc. #WooCommerce
5565861555556IBM Inc.#IBMWebSphere
6565659586263Salesforce CommerceCloud
(vormals Demandware, Inc. )
#CommerceCloud
#Demandware
7535050515252Jimdo GmbH#jimdo
851-----Sylius eCommerce#Sylius
951-----Oro Inc.#OroCommerce
10505153474849Gambio GmbH#Gambio
11505052485051shopware AG#shopware
12485050464646Intershop Comm. AG#intershop
13484949484849ePages GmbH (1und1, Strato, etc,)#ePages
14484749464848commercetools GmbH#commercetools
15474947474748OXID eSales AG#OXID_eSales
16464749454645plentymarkets GmbH#plentymarkets
17464647474546Spryker Systems GmbH#sprysys
18414241424444Spree Commerce Inc.#spreecommerce
19393741414236JTL Software GmbH#JTLSoftware
20373930292627novomind AG#novomind
21372927---smartstore AG#SmartStoreNET
22343633303432xt:Commerce GmbH#xtcommerce
2332-----modified UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG#modified_shop
24293432322729Supreme NewMedia GmbH (Supr)#Suprcom
25272820212322IntelliShop AG#IntelliShopAG
2611114445SAP AG (Hybris)#saphybris vormals
#hybris_software

Um nicht meinen persönlichen Neigungen zu erliegen nehme ich die Plattform https://klout.com, als verlässlichen Indikator, für die Reichweite im Social-Media. Denn hier werden nicht nur Tweets gezählt, sondern auch die Userinteraktionen darauf. Mit dem kostenfreien Klout-Add-on für Firefox kann jeder sein Ranking und das seiner Favoriten selbst ermitteln: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/klout/ Damit sind die Klout-Punkte wohl der momentan verlässlichste und neutralste Indikator für den Einfluss. Neben Twitter, Blogs, Facebook und Pinterest werden die Aktivitäten auf vielen weiteren Plattformen gemessen. Info: Klout ist ein sehr dynamisches Tool das täglich Aktualisiert wird. In diesem Artikel wird der Klout-Score vom 17. Januar 2017 16:00 Uhr gewertet.