Große Unruhe an der amazon – Preisfront

Teile dies:

Auch diesen Monat führt amazon die Methoda-Charts an. Metoda misst regelmäßig mit dem Repricing-Barometer die Preisaktivität im deutschen E-Commerce. Amazon führ die Liste mit Abstand an. Händler versuchen oft verzweifelt amazon auszutricksen und zu verkaufsstarken Zeiten die Preise zu Reduzieren um auf das Warenkorbfeld zu kommen. Früher zog amazon erst nach vielen Stunden nach. Mittlerweile geht das jedoch rasend schnell. Amazon überwacht alle relevanten Produkte und wird auch dauerhaft diese Politik zum Ärger vieler Händler nicht ändern. Erst wenn die deutschen Kartellwächter die absolute Übermacht von amazon einschränken, ist hier mit Besserung zu rechnen. Ob sich die Kartellwächter allerdings an so ein komplexes Thema herantrauen ist fraglich.

metoda_Repricing_Barometer_März